Historischer Verein des Kantons Solothurn

Sie sind hier:   Startseite > Vorträge

Vorträge

 

Bis der Bundesrat die Einschränkungen aufhebt, gilt die Zertifikatspflicht.

Die Vorträge finden mit Unterstützung des Lotteriefonds des Kantons Solothurn statt.



Solothurn
Zentralbibliothek Solothurn, Bielstrasse 39

20. Januar 2022, 19.15 Uhr
MA Viktor Moser: Chirurgen und Mechaniker auf Augenhöhe. Geschichte der Medizintechnik am Jurasüdfuss


3. März 2022, 19.15 Uhr
MA Dominique Lysser (Universität Fribourg): (Un-)Sichtbarkeit im Museum: Historisierung und Musealisierung von KZ-Bordellen und Sex-Zwangsarbeit in KZ-Gedenkstätten



Dornach
Bibliothek des Klosters Dornach

24. Januar 2022, 19.30 Uhr
MA Viktor Moser: Chirurgen und Mechaniker auf Augenhöhe. Geschichte der Medizintechnik am Jurasüdfuss

 

14. Februar 2022, 19.30 Uhr
MA Dominique Lysser (Universität Fribourg): (Un-)Sichtbarkeit im Museum: Historisierung und Musealisierung von KZ-Bordellen und Sex-Zwangsarbeit in KZ-Gedenkstätten



Olten
Haus der Museen, Konradstrasse 7, Olten

 

28. Februar 2022, 19.30 Uhr
MA Dominique Lysser (Universität Fribourg): (Un-)Sichtbarkeit im Museum: Historisierung und Musealisierung von KZ-Bordellen und Sex-Zwangsarbeit in KZ-Gedenkstätten


14. März 2022, 19.30 Uhr
MA Lisia Bürgi
(Universität Bern): Mehrfache Vernetzung. Alleinerziehende Mütter in der Schweiz zwischen Selbsthilfe und politischer Einflussnahme (1975-1990)




 

 

 


 

 

 

 

 




 

 

 


Powered by CMSimple | Template by CMSimple modified by PB | Login